+++Eröffnung der Ausstellung „Avantgarde und Alltag – Die frühen Jahre der RUB“+++

Die Bochumer Stadt- & Studierendenzeitung erforscht das erste Jahrzehnt der Ruhr-Universität Bochum: Vom 25. Februar bis zum 18. März 2015 öffnet sie vielfältige Zeugnisse aus ihrem Archiv dem Blick der Öffentlichkeit im Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Straße 47. 

Konzipiert wurde die Ausstellung von den Redakteurinnen und Redakteuren sowie dem Archivar der :bsz. Unterstützt wird das Projekt vom AStA sowie Fachschaften der Ruhr-Universität.  Parallel zum Programm des 50. Geburtstags der Ruhr-Uni offenbart die Ausstellung „Avantgarde und Alltag – Die frühen Jahre der RUB“ eine (campus-)journalistische Perspektive auf die Lebenswelt, den Horizont und die Weltanschauung der Studierenden im ersten Jahrzehnt des Bestehens der Zeitung: Wie studierte es sich auf der größten Baustelle Europas? Ging man damals schon ins Bermuda3eck? Was war vor der U35? RAF, Springer-Presse, Hausbesetzungen, Ost-West-Konflikt – Themen, die auch Bochumerinnen und Bochumer nicht kalt ließen.

„50 Jahre – 50 Vorträge“ startet mit Wirtschaftsweisem Christoph M. Schmidt

Aktuelle RUB-Forschung in all ihren Facetten

2015 wird das Jahr der Neugierigen: Wer immer schon wissen wollte, wie man in unsicheren Zeiten sicher Geld anlegt, was Männer daran hindert, sich gesund zu verhalten oder wie Deutschland eigentlich Fußballweltmeister werden konnte, ist im Blue Square der RUB jetzt an der richtigen Adresse. Sämtliche 20 Fakultäten sind in der Reihe vertreten, die ab 18.2. immer montags und mittwochs um 18 Uhr stattfindet.

Alle Termine und Infos zu den Vorträgen finden Sie unter: http://www.rub.de/50vortraege

Liebe Studienbeginner und Bewerber,

der Verkauf der Vorkurstickets bei der Bogestra hat begonnen. Ab sofort könnt Ihr ein Ticket gegen Vorlage des Kontrollsblatts der Studienplatzbewerbung oder der Zulassung erwerben.

Für nähere Informationen zum Ticket, den Verkaufsstellen und den Preisen schaut bitte auf unsere Informationsseite.

https://asta-bochum.de/seite/vorkursticket

+++ASten fordern Rektorate und Dekanate zur Umsetzung der geänderten Rechtslage auf+++

Seit dem Beginn des Wintersemesters gilt mit dem In-Kraft-Treten des neuen Hochschulzukunftsgesetzes ein weitgehendes Verbot von Anwesenheitspflichten in Lehrveranstaltungen. Leider gibt es bei der Umsetzung noch viele Probleme, an manchen Fakultäten wird die neue Rechtslage sogar weitgehend ignoriert.

Seiten