Ende Mai fand wieder ein Landes-ASten-Treffen (LAT) an der Ruhr-Universität Bochum statt. Monatlich treffen sich die Studierendenvertretungen der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen an einem anderen Hochschulstandort um über Themen wie das Hochschulzukunftsgesetzt, die Masterplätze, Wohnraummangel, Bildungskampagnen  und vieles mehr zu beraten.

Gestalte unsere Zukunft mit und verhindere beispielsweise die Regelungen zur Zwangsexmatrikulation!


Am Dienstag, den 17.06. um 16 Uhr veranstaltet das HoPo-Referat eine Podiumsdiskussion im HZO 80:

Schon seit einigen Monaten werden in der Öffentlichkeit die Entwürfe der Landesregierung zum Hochschulzukunftsgesetz (Abk. HZG) kontrovers diskutiert.
Beim HZG handelt es sich um eine Gesetzesnovelle zum bereits bestehenden Hochschulgesetz.

Die RUB verabschiedet ihren langjährigen Kanzler

Festakt am 6. Juni im Audimax

Mit Musik, einem Festvortrag, Grußworten und einem Empfang verabschiedet die Ruhr-Universität am 6. Juni ihren langjährigen Kanzler Gerhard Möller. Zur Feier ins Audimax (ab 11 Uhr) sind die Mitglieder der RUB, die Bürgerinnen und Bürger Bochums sowie die Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

Fast 15 Jahre im Rektorat

Fast 15 Jahre lang prägte Gerhard Möller als Kanzler der Ruhr-Universität das Geschehen auf dem Campus maßgeblich mit.

Seiten